Erste Westernreiter Union

Seitenbereiche

ewu Erste Westernreiter Union - LV Baden-Württemberg

Volltextsuche

Schriftgröße  

Konditionen

Die BW-Cup Wertung ist eine eigenständige Wertung und ist unabhängig von der Punkte-Wertung zum Aufstieg in die nächsthöhere Leistungsklasse. Gewertet werden in jeder Leistungsklasse die errittenen Punkte jeder Pferd/Reiterkombination zu einer Allaround-Wertung.

Das Preisgeld in der Allaround-Wertung des Cups im Jahr 2019 richtet sich nach den einbezahlten Jackpotbeiträgen durch die Turnierveranstalter, und einem Anteil des Landesverbands BW und wird insgesamt etwa 15.000 Euro in Bargeld und Sachpreisen betragen. 

Reine C-Turniere werden mit dem Faktor 1,5 multipliziert, AQ-B- und C-Turniere in Kombination mit einem A-Turnier zählt jeweils nur einfach.

Auszahlung der Preisgelder erfolgt bei der Aftershow-Party der EWU Baden-Württemberg im Oktober 2019. Für die Sieger der jeweiligen Leistungsklasse gibt es außerdem einen tollen Buckle zu gewinnen.

BW-Goldcup Serie 2019

Mit drei Sonderprüfungen in den Disziplinen Reining, Pleasure und Trail wollen wir zusätzlich ein garantiertes Preisgeld von insgesamt 10.000 € im Finale ausschütten.

Startberechtigt:

LK 1/2 A und B Reiter (Junior- und Seniorpferde)
Das Pferd muss bei der EWU registriert sein
Der Reiter muss EWU BaWü Mitglied sein

Qualifikationsmodus:

zwei Platzierungen auf Cup-Turnieren des LV BaWü
Mindestscore 65 für Reining und Trail
Es qualifiziert sich jeweils die Pferd/Reiter-Kombination

Finale:

Bei der EWU Landesmeisterschaft BaWü in Mooslargue
Alle qualifizierten Pferd/Reiter-Kombinationen
Ein Reiter darf max. zwei Pferde im Finale vorstellen
Kein Vorlauf

Startgebühren auf allen Turnieren: 40 € je Start
Direkte Preisgeld-Ausschüttung der eingezahlten Startgebühren auf dem jeweiligen Turnier.

 

 

Sattel für die Jungpferde

Für die besten Jungpferde 4- und 5jährig gibt es jeweils einen Sattel zu gewinnen. Bei einer Allaround-Wertung auf 4 AQ-Turnieren und der Landesmeisterschaft werden alle Punkte der Jungpferdeprüfungen addiert. Das Pferd mit den meisten Punkten aus den drei Jupf-Prüfungen erhält einen tollen Sattel - gesponsert von Cowboy-Headquarters und dem Landesverband BaWü. Das Pferd kann innerhalb der Jungpferdeprüfungen auch von verschiedenen Reitern geshowed werden.

Weitere Informationen

Turnier-Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen, Zeitpläne und Pattern finden Sie in unserem Turnierkalender

Hier geht's zum

Nennformular