Erste Westernreiter Union

Seitenbereiche

ewu Erste Westernreiter Union - LV Baden-Württemberg

Volltextsuche

Schriftgröße  

Turnier Aktuell

C-Turnier Gundelfingen

Am 09. und 10. Juni fand das 1. EWU Westernturnier beim Reitstall Müller in Gundelfingen statt.
Das Organisationsteam um Gaby Müller, Oliver Müller, Luisa Schemenauer und Jessica Kenz bereitete den Teilnehmern beste Bedingungen. So gab es die Möglichkeit, einen Tag zuvor anzureisen und bei einem „Trainingstag“ am Vormittag seinem Pferd die Anlage und Hindernisse zu zeigen, sowie bei den für Fragen zur Verfügung stehenden beiden Trainerinnen B Luisa Schemenauer und Jessica Kenz Tipps zur Ausrüstung oder den Pattern zu holen. Das Angebot wurde von vielen Teilnehmern gerne genutzt, ebenso auch die am Nachmittag angebotenen „Paid Warm Ups“ (Trail, Pleasure und Einzel).
An den beiden Turniertagen ging es sehr gut organisiert  weiter. Der Zeitplan konnte fast auf die Minute genau eingehalten werden. Starterlisten hingen sogar auf der Paddockwiese aus. Paddocks konnten sehr großzügig abgesteckt werden. Die gesamte Anlage war durch eine perfekte Tontechnik beschallt. Die Sprecherin führte mit sehr angenehmer Stimme professionell durchs Programm. Alle Platziertenfreuten sich über schöne Sachpreise. Ein toller Service bot außerdem die neue Showapp, in der man Starterlisten, Pattern und Ergebnisse, sowie News der Veranstalter nachlesen konnte. Der Richter Ingo Noweé mit Ringsteward Pia Zenner richtete fair und professionell.
Nachdem in der Nacht auf Montag eine Regenfront auf uns zu kam, wurde kurzer Hand umorganisiert, so dass die Teilnehmer in der einen Halle abreiten und die Prüfungen in einer weiteren Halle stattfinden konnten.

Die All-Around Champions waren:
LK 1A: Anika Joos mit Chick N Fried
LK 2A: Sabine Winzer mit Neptun
LK 2B: Lisa Moser mit Whiz With A Bee
LK 3A: Daniela Surmund mit Kims Awesome Freckle
LK 3B: Anika Viecenz mit UA Deedocs Quixote
LK 4A: Anika Beck mit Docs Freckles Sis.
 
Auch die Zuschauer fühlten sich auf dem Turnier rundum wohl. Es gab sehr viele Sitzplätze, die aufgrund der sehr hohen Besucherzahlen teilweise kaum ausreichten.
Die Bewirtung glänzte durch Vielfalt: so gab es neben Steak, Pommes und Co auch einen Foodtruck, sowie Crepes und rund 80 Kuchen.

Es war ein Turnier der besonderen Art, eine ganzheitliche Veranstaltung, ein Event, das für Teilnehmer und Zuschauer keine Wünsche offen ließ.
Die Kinder konnten sich in der Hüpfburg austoben, Ponys reiten oder beim Bullriding Spaß haben. Für Groß und Klein stand eine Pferdekutsche der Brauerei Ganter bereit zum Mitfahren. Am Sonntagabend unterhielt die Country-Band „El Paso“ mit Live-Musik. So blieben viele trotz Regen da und tanzten mit Regenschirm in der Hand oder unter den Schirmen Line-Dance.
Auch ein Fotografin war da, bei der man Bilder vom Turnier bestellen konnte (www.scharfes-objektiv-fotografie.de).
Die freundlichen und hilfsbereiten Helfer trugen zur tollen Stimmung bei. Ich freue mich jetzt schon auf ein Turnier im nächsten Jahr und werde auf jeden Fall wieder dabei sein!
Bericht: Daniela Surmund   
Fotos: Scharfes Objektiv Fotografie
 

Weitere Informationen

Turnier-Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen, Zeitpläne und Pattern finden Sie in unserem Turnierkalender

Wetter aktuell

So wird das Turnierwetter am Wochenende

Hier gehts zum online Wetterbericht

Supersonderpreis Ranchaufenthalt in Namibia

Für den Cup-Gewinner der LK 3 A gibt es eine Woche kostenlosen Ranchaufenthalt auf einer echten  Westernranch in Namibia - gesponsert von der Ranch Gross-Okandjou. Hier gehts zur Ranch...