Seite drucken
Erste Westernreiter Union - LV Baden-Württemberg (Druckversion)

EWU - Aktuell

Jugendcamp Bitz 2015 - Ein tolles Erlebnis

… Das zweite Mal in Bitz bei LQH: Landes - Jugendcamp 2015
 
Bereits das zweite Mal nach 2014 durften wir vom 14.08.2015 – 16.08.2015 zu Gast bei LQH in Bitz sein. Sylvia Maile und Grischa Ludwig stellten uns ihre Anlage abermals für 2,5 Tage zur Verfügung.
 
Schon die Anzahl der Anmeldungen zum Jugendcamp zeigten, dass wir mit dem letztjährigen Jugendcamp den richtigen Weg eingeschlagen haben. 45 Jugendliche wollten mitmachen, leider musste ich zehn enttäuschen, denn mehr als 35 Reiter wollte ich den drei Trainerinnen nicht zumuten. Erfreulicherweise waren bei den Anmeldungen auch sehr viele neue, von den Turnieren noch nicht bekannte Gesichter dabei.
 
Geritten wurde wieder auf allen drei Plätzen. In der großen Halle wurde Reining trainiert, auf dem Außenplatz waren die Trailhindernisse aufgebaut und Western Riding, Horsemanship und Ranch Riding wurde in der 20*40 Halle geritten. Leider spielte dieses Jahr der Wettergott nicht wirklich mit, sodass wir die Trainingseinheiten für den Trail in die große Halle verlegen mussten, was aber dank der großzügigen Abmessungen der Halle zu keinerlei Einschränkungen führte.
 
Umrahmt war das Jugendcamp in diesem Jahr von der Reining EM in Aachen. Der Livestream konnte im Cateringbereich von denjenigen, die gerade nicht trainierten, verfolgt werden. Klasse war dann die Atmosphäre, als dann das gesamte Team von LQH und die EWU Jugend den Ritt des Hausherrn im Einzelfinale verfolgten.
 
Auch unsere beiden Kaderchefs Kerstin Sahner und Michael Schmidt haben sich an beiden Tagen ein Bild über den Leistungsstand der einzelnen Kaderreiter verschafft. Die Goldmedaille mit der Mannschaft der Jugend auf der German Open spricht für sich allein.
 
Bedanken möchte ich mich bei unseren großartigen Trainerinnen (Leonie Pautz, Angela Koser und Julia Schumacher), bei Wolfgang Day fürs Sponsoring, Lisa Siegwart sowie Kai und Karin Gicklhorn für die Verpflegung, und natürlich bei Sylvi Maile und Grischa Ludwig.
 
 
Euer
Thomas Tuscher
 
 

http://www.ewu-badenwuerttemberg.de/index.php?id=7&no_cache=1