Erste Westernreiter Union

Seitenbereiche

ewu Erste Westernreiter Union - LV Baden-Württemberg

Volltextsuche

Schriftgröße  

Archiv

Jahreshauptversammlung 2017

Neues BW-Logo
Neues BW-Logo

 
Jahreshauptversammlung des Landesverbands in kleinster Runde
 
Auch in diesem Jahr blieb der große Mitgliederansturm bei der Jahreshauptversammlung des Landesverbands Baden-Württemberg aus. Gerade einmal 24 von 1905 derzeitigen Mitgliedern (inkl. Vorstand!) fanden den Weg zum zentral gelegenen Veranstaltungsort Rottenburg.
In dieser gemütlichen Runde gab zunächst der 1. Vorsitzende Peter Minde einen Rückblick auf das vergangene Turnierjahr. Er berichtete unter anderem über die Länderratstagungen in Kassel im Frühjahr und im Herbst, ließ noch einmal die German Open aus baden-württembergischer Sicht Revue passieren, informierte die Mitglieder über die Überarbeitung der Richterausbildung und die neue Turniersoftware ab 2018.
Die Geschäftsstelle, welche seit eh und je durch Christina Bröhl geleitet wird, verbuchte im vergangenen Jahr 118 Kündigungen, von denen die meisten den gekürzten Erscheinungsmodus der Verbandszeitschrift „Westernreiter“ als Kündigungsgrund angaben. Zudem zeigte Christina Bröhl eine interessante Verteilung der Leistungsklassen auf, die sich aus der Dokumentation der BW-Cup-Punkte ergab. Derzeit ist die Leistungsklasse 1 mit 199 Startern die größte Klasse auf den Turnieren.
Einbußen gab es im letzten Jahr in der Nennzahl bei der Landesmeisterschaft in Schutterwald. Für dieses Jahr hat man nun einen neuen Austragungsort dafür gefunden: Die Schnyder Ranch in Ravensburg. Allerdings werden hier nur die Leistungsklassen 1-3 ausgeschrieben (reines B-Turnier ohne C-Teil).
 
Neues Logo – neuer Slogan
Das inzwischen in die Jahre gekommene Landesverbands-Logo hat nun ausgedient und macht Platz für ein neues, moderneres. Das bereits von den Landesmeisterschaften bekannte Logo wird ab sofort das alte ersetzen. Hinzugefügt wird ein neuer Slogan: „ Westernreiten mit Verstand – sportlich, lässig, elegant!“, der die Ziele des Landesverbands noch einmal kurz zusammenfasst. Das Logo mit Slogan gibt es für die Turnierveranstalter auf großen neuen Bannern als Bandenwerbung.
 
Für den Turnierwart wird Nachfolger gesucht
Auch Turnierwart Jördis Ziller gab einen kurzen Rückblick auf die letzte Turniersaison und stellte die Turniere dieses Jahres vor. Da sie ihr Amt nächstes Jahr nicht mehr ausführen kann und nach einem Nachfolger sucht, stellte sie außerdem die Aufgaben des Turnierwarts vor. Interessenten für diese Aufgabe melden sich gerne bei Jördis oder der Geschäftsstelle.
 
Jugendcamp 2017 mit renommierten Trainern
Thomas Tuscher hat sich für das Jugendcamp in diesem Jahr gleich drei Asse ins Trainerboot geholt. Mehrere deutsche Meister und Vizemeister werden den Jugendlichen über drei Tage Ende Juni/Anfang Juli in Bitz Unterricht erteilen: Julia Schumacher, Alina Wandelt und Joschka Werdermann. Zu dem beliebten Camp gibt es bereits zahlreiche Voranmeldungen.
 
Cowboycamps mit Marc und Miranda Lyon
Im Bereich Breitensport soll dieses Jahr endlich wieder was laufen. Auf ihrer Tour durch Europa werden die US-Trainer Marc und Miranda Lyon einen Abstecher für zwei Cowboycamps in Baden-Württemberg machen. Stattfinden sollen die Camps bei Cully und Ilona Rumery und einem weiteren Austragungsort. Interessierte Anlagenbesitzer dürfen sich hierzu gerne bei Nicole Reichenbach melden. Sobald die Termine für die Camps feststehen, erfolgt die Veröffentlichung auf der Homepage der EWU BW und auf Facebook.
 
Vermögensbestand des Landesverbands weiterhin positiv
In vorbildlicher Auflistung hat Annette Weiler die Ein- und Ausgaben des Landesverbands protokolliert und verwaltet. Sie gab als Kassenwart einen Vermögensbestand von ca. 28300 Euro bekannt. Ein gut erwirtschaftetes Polster, das in diesem Jahr wieder durch verschiedene Aktionen an die Mitglieder zurückfliesen kann. Die Kasse wurde von den Kassenprüfern Angelique Stiefel und Andrew Pluntke zur Entlastung „freigegeben“, was die Mitgliederversammlung im Anschluss einstimmig bestätigte.
 
Fünf Delegierte gewählt
Zur Delegiertenversammlung am 12.11. nach Kassel fahren Anja Nitsch, Stefanie Hecht, Lotte Tröger, Isabel Roth und Thomas Badaoui. Als Ersatzdelegierte stellen sich Dennis Spitschu und Wolfgang Day zur Verfügung.
 
 
Einzeldisziplin im BW-Cup 2017 setzt aus
In diesem Jahr wird keine Einzeldisziplin gesondert gewertet. Der Vorstand will sich über neue Ideen zum Cup im Laufe des Jahres beraten. Die Abschlussfeier mit Ehrung der Cupgewinner findet am 21.Oktober abermals in der Kraxl-Alm in Rutesheim statt.
 
Der Vorstand des Landesverbands wünscht allen Baden-Württembergern einen guten Start in die Turniersaison und freut sich wieder auf viele schöne Ritte!
 
 Text: Leonie Pautz, Pressewart BW

Weitere Informationen

Geschäftsstelle BW

Ihr Ansprechpartner Geschäftsstelle BW
Christina Bröhl
Tel.: 07044 5395
E-Mail schreiben

Mitgliedsantrag und Pferderegistrierung

Hier können Sie eine Mitgliedschaft beim EWU Landesverband Baden-Württemberg beantragen.

Hier können Sie Ihr Pferd registrieren.
 
Und so funktioniert's...

Hier können Sie die Vereinssatzung nachlesen.