Seite drucken
Erste Westernreiter Union - LV Baden-Württemberg (Druckversion)

Turnier Aktuell

Turnierbericht AQ-Turnier Neudeck

Junge Reiterinnen ganz vorne beim A/Q-Turnier Neudeck Mitte April
 
158 Reiter gingen beim ersten AQ-Turnier der Saison 2017 in Neudeck an den Start. Beim Eintreffen vom Stallzelt-Master Dirk empfangen, wusste jeder gleich, wo das Pferd untergebracht ist. Auch individuelle Wünsche konnten hier noch geregelt werden.
Perfekt vorbereitet war die Anlage durch den Veranstalter Andreas Wascher. Dieser sorgte auch während des Turniers für einen stets gepflegten Hallenboden.


Das Team um Michael (Turnierleistung und Meldestelle), Christoph und Rossi (Parcours und Doorman) und Hilde (Ansage) bewältigte ca. 600 Ritte innerhalb des vorgesehenen Zeitraums
ohne Zeitverzug. Manch einer war von der Pünktlichkeit überrascht und plante sein Abreiten zu knapp.
Dass es erst April ist und für viele Neudeck das erste Turnier der Saison ist, spiegelte sich auch in einigen Ritten wider. Einige Pferde waren scheinbar erst kurz vorher aus einem langen Winterschlaf geweckt worden. Nichtsdestotrotz waren aber auch so manche Pferde und Reiter schon in Topform.


In der LK 1A schnappten sich zwei „aus der Jugend herausgewachsene“ Reiterinnen in der Allround-Wertung die meisten Punkte. Zum einen Johanna Neuhäuser mit „Touch And Glo“ (35 Pkt.), die unter anderem mit einem Score von 74 die Qualifikations-Ranch Riding Senior gewann und sich auch in den anderen Quali-Prüfungen Trail, Horsemanship und Western Pleasure auf die vorderen Plätze ritt. Die zweite Reiterin war Sabrina Ulbrich mit ihrem „One Hollywood Dunit“, die sich durch zweite und dritte Plätze ebenso in den Qualifikationsprüfungen Punkte wichtige Punkte und die halbe GO-Quali holte.


In der Leistungsklasse 1 B konnte sich Lucie-Lina Egenter mit „Be Tari Lady“ in der Allroundwertung bei Punktgleichstand mit Nele Buchloh auf „Skip Pine Pilot“  (beide 40 Punkte) durch mehr geschlagene Pferde die lila Schleife holen. Beide Reiterinnen zeigten tolles Allroundtalent und platzierten sich durchweg in nahezu allen Disziplinen.


Bei den Jungpferden stellte Nadja Liebig ihr Nachwuchspferd „Enjoy My Motion“ vor und heimste bei den 4-jährigen gleich zwei Pokale in Basis und Trail ein. Auch bei den 5-jährigen Jungpferden gab es einen Doppelsieg in den gleichen Disziplinen für Alina Wandelt mit „HC Good N Wisely“.
Die All-Around-Champions auf einen Blick:
LK 1 A: Johanna Neuhäuser mit Touch And Glo
LK 2 A: Katrin Steinbrenner mit CM Red Snapper
LK 3 A: Bernd Stoll mit Forgotten Gun

LK 1 B: Lucie-Lina Egenter mit Be Tari Lady
LK 2 B: Leonie Deborah Schnell mit Sueno
LK 3 B: Anna Göggel mit RS Hermes Olena
 
Wir wünschen den Reiterinnen und Reitern für die kommenden Turniere, seien es Qualifikationsturniere für die German Open oder schöne regionale C-Turniere, viel Spaß und Erfolg.
 
Leonie Pautz
Pressewartin EWU BW

http://www.ewu-badenwuerttemberg.de/index.php?id=30&no_cache=1